Elfriede Konas

 Elfriede Konas

Mediatorin, Lehrcoach, Ausbildungsleiterin, Lehrbeauftragte und Autorin

Mittwoch, 8. Dezember 14:00

Coachinglike Führen – Ihre Standortbestimmung

Coaching erhält in der Führung einen immer wichtigeren Stellenwert. Nicht mehr direktives Vorgehen, sondern das Unterstützen der Selbstführung und das Empowerment stehen im Zentrum eines modernen Führungsverständnisses. Mit einem Online-Assessment bieten wir den Unternehmen ein Werkzeug, mit dem der eigene Reifegrad zum Führungsverständnis und Führungsverhalten analysiert werden kann. Daraus werden Möglichkeiten aufgezeigt und Empfehlungen formuliert, wie ein „coachinglikes“ Führen im Unternehmen etabliert werden könnte.

https://assessment.culture-academy.at/assessment/14925

Zum Referenten

Mag.a Elfriede Konas ist seit 1998 geschäftsführende Gesellschafterin der Konas Consulting Unternehmensberatung GmbH. Neben der Organisations-, Team-, Führungskräfte- und MitarbeiterInnenentwicklung ist sie als zertifizierte Coach (ISO 17024), Mediatorin, Lehrcoach, Ausbildungsleiterin für Diplomlehrgänge zum Business Coach, Lehrbeauftragte FH Campus Wien (Public Management) und Autorin für die Fachzeitschrift "Personal in Hochschule und Wissenschaft entwickeln" tätig. Sie ist Gründungs- und Präsidiumsmitglieddes österreichischen Coachindachverbandes (ACC). Seit dem Beginn ihrer Beratungstätigkeit vor über 30 Jahren fasziniert sie die Entwicklung von Personen, Teams und Organisationen. Sie beschäftigt sich immer wieder mit der Frage, welche Impulse Entwicklungsprozesse anstoßen und in Gang halten. Ein besonderes Anliegen ist ihr die Entwicklung von zukunftsweisenden Arbeits- und Organisationsformen.

e.konas@konas-consulting.com

Wir freuen uns, wenn Sie uns auch in den sozialen Medien teilen!

SO EINFACH FUNKTIONIERT'S

Melde Sie sich an

Tragen Sie sich mit Ihrer Email-Adresse im Anmeldeformular ein. Der Name ist optional und dient lediglich der Personalisierung.

Erhalten Sie Emails

Erhalten Sie während der Kongress-Zeit vom  7.12. bis 8.12.2021 KOSTENLOS Emails mit den Links zu den Interviews.

Erhalten Sie neue Impulse

Die Konferenz gibt einen Ausblick auf das, was uns die nächste Zeit bewegen wird.

Mit der Anmeldung erhalten Sie regelmäßig Informationen zum Kongress und ab Start täglich Informationen und Links zu den jeweiligen Interviews zugesandt. Weitere Informationen zum Newsletter, der Protokollierung der Anmeldung, dem Versandanbieter, statistischen Auswertungen sowie Abbestellmöglichkeiten sind in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

UNTERNEHMENSKULTUR WIRKT – IMMER!

Die Corona-Zeit hinterlässt in den Unternehmen tiefe Spuren. Digitalisierung ist in den Unternehmen angekommen, eine kulturelle Antwort zur emotionalen Bindung der Mitarbeiter rückt in den Vordergrund. Auch Resilienz wird noch wichtiger, die Unternehmen müssen sich für die Zukunft wappnen und Dynamik entfachen. All das sind Fragen der Unternehmenskultur. Österreichs führende Berater*innen für Unternehmenskultur stellen ihre Expertise zum zweiten Mal online in der Konferenz „Culture Trends 2022“ für ein breites Publikum zur Verfügung.

Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen? Vor welchen Herausforderungen stehen die Führungskräfte? Was ist gerade jetzt wichtig? Welche neuen Ansätze, Methoden und Instruemente gibt es? Wo gibt es Desiderate?

Die Konferenz gibt einen Ausblick auf das, was uns die nächste Zeit bewegen wird.

Unternehmenskultur ist einer der zentralen Wettbewerbsfaktoren erfolgreicher Unternehmen. Der Arbeitskreis Initiative Unternehmenskultur der Wirtschaftskammer Wien bietet als Kompetenzzentrum zu diesem vielfältigen Themenkreis eine integrierende Plattform. Der Fokus ist auf Methoden zur Analyse, Gestaltung und Entwicklung von Unternehmenskultur in Organisationen gerichtet. Mit diesem neuen Format verdeutlicht der Arbeitskreis Initiative Unternehmenskultur mit seiner Kompetenz den Anspruch, als ein Think Tank und Impulsgeber auf dem Gebiet der Unternehmenskultur zu wirken.

Mit dieser Online-Konferenz ermöglichen wir auch Interessenten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum von unseren Impulsen zu profitieren.

Leopold Buchinger K2021
Leopold Buchinger K2021
Josef Herget
Josef Herget
Ernst Hirnschal
Ernst Hirnschal
Josef Herget
Josef Herget
Prof. Dr. Niki Harramach
Prof. Dr. Niki Harramach
Elfriede Konas
Elfriede Konas
Josef Herget
Josef Herget

Wir freuen uns, wenn auch Sie dabei sind!

Mit der Anmeldung erhalten Sie regelmäßig Informationen zum Kongress und ab Start täglich Informationen und Links zu den jeweiligen Interviews zugesandt. Weitere Informationen zum Newsletter, der Protokollierung der Anmeldung, dem Versandanbieter, statistischen Auswertungen sowie Abbestellmöglichkeiten sind in der Datenschutzerklärung ausgeführt.